LATEX-CUP 2008          

Am Samstag den 16.08.2008 trafen sich die deutschen Stiefelwerfer zum traditionellen LATEX-CUP in Rauen. Diesmal an einem neuen Austragungs-
ort, dem örtlichen Sportplatz. Wie immer eine perfekt vorbereitete Veranstaltung.
Wir hatten uns alle mehr sommer-
liches Wetter gewünscht, denn die Stimmung war gut, trotz der aufziehenden Regenwolken. Leider waren nicht alle Vereine vertreten, was sehr schade war.
Im Blickpunkt standen der alte und der neue Deutsche Meister, Christoph Geist (Spitzsteingummi) und Enrico Achtenhagen (Rauen Latex). Beide wollten die 50m-Marke im Wettbewerb knacken. Am Ende konnte Christoph Geist mit der Tagesbestweite von 46,22m den 1. Platz belegen. Enrico Achtenhagen musste sich diesmal geschlagen geben, denn sein Vereins-
kollege Bejamin Basler hatte sich mal auf die Schnelle den 2. Platz mit 45,04m gesichert und Martin Barth (auch Latex Rauen) belgte mit 42,70m den 3. Platz.
Maria Bürger (Spitzsteingummi) hatte bei den Frauen wenig Konkurenz und belegte trotz Sportverletzung den 1. Platz.
Beim Frauenteam- Wettbewerb gab es zum ersten Mal ein "Werfer-Mütter-Team", dass sich vor dem "Service-Team" einen 2. Platz sicherte.

Nicht vergessen, am 30.08.2008 ist der DEUTSCHE WORLD CUP in Döbeln!